+ Schwerpunkt Stadt Land Bus+ Träger- Deggendorfer Zeitung- Evang. Funkagentur
Dorfsterben gibt es bei uns nicht!

29. Oktober 2019

Außernzell. „Ich bin kein Stadtmensch“, sagt Michael Klampfl (55), Bürgermeister von Außernzell und begeisterter Landwirt. Draußen am Land, in seiner Gemeinde mit 1500 Einwohnern, das ist seineWelt.

Er ist verheiratet mit seiner Frau Rosi und Vater von drei Töchtern: Barbara und die Zwillinge Christiane und Teresa. Im Nebenerwerb mästet Michael Klampfl 80 weibliche Rinder und zwei Schweine. Die Tiere verkauft er an einen Metzger seines Vertrauens; das Tierwohl ist ihm wichtig. Der Betrieb umfasst 32 Hektar landwirtschaftliche Fläche.

Obwohl Rosi Klampfl in der Verwaltung des Robert-Koch- Gymnasiums arbeitet, Tochter
Barbara und ihr Mann beide Lehrer sind, helfen alle auf dem Hof mit. Anders als viele denken, ist die Digitalisierung im Dorf längst angekommen. Per App behält Klampfl den Überblick über seine Tiere: „Es ist aufgelistet, wann die Tiere geboren sind, wenn sie den Hof verlassen oder wenn ich Kälber zukaufe.“

Als Bürgermeister erachtet der 55-Jährige eine funktionierende Internet-Anbindung vor allem auch auf dem Land für wichtig: „Das ist sogar sehr gut ausgebaut, wir haben um die Gemeinde einen großen Kreis mit Breitband Außernzells  und Glasfaser ausgebaut.“

2020 würden noch einzelne Weiler erschlossen. Auch für das Gewerbe dürfte das ein wichtiger Standortfaktor sein. Außernzell hat einige Handwerksbetriebe, eine Kfz- Werkstatt, zwei Schreinereien und kleinere Geschäfte zu bieten. Größter Arbeitgeber ist der Zweckverband Abfallwirtschaft. Insgesamt, davon ist Michael Klampfl überzeugt, hat man wieder mehr Lust, auf dem Land zu leben: „Wo du gut aufgehoben bist und eine Aufgabe hast, fühlst du dich wohl.“ Der Bürgermeister schätzt, dass sich etwa 200 Außernzeller und Außenzellerinnen in 15 Vereinen engagieren können; in fast allen ist er selbst Mitglied.

Dieser Beitrag wurde unter + Schwerpunkt Stadt Land Bus, + Träger, - Deggendorfer Zeitung, - Evang. Funkagentur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Proudly powered by WordPress.